Difenis II: Neues Baugebiet in Riol

Im Baugebiet Hinter Difenis II werden ab dem 6. August 2021 insgesamt 21 Grundstücke zum Verkauf angeboten.
Die Bauplatzvergaberichtlinien der Ortsgemeinde Riol, die der Ausschreibung zugrunde liegt, wurde bereits beschlossen und im Amtsblatt der Gemeinde Riol veröffentlicht.

Die Grundstücke werden öffentlich ausgeschrieben über das Amtsblatt der Gemeinde Riol, die Website der Gemeinde Riol und die Website der Verbandsgemeinde Schweich, Rubrik Bauen und Wohnen. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund der hohen Nachfrage keine Reservierung von Grundstücken vornehmen können.

Weitere Informationen zum Baugebiet erhalten Sie bei der Ortsbürgermeisterin Dr. Christel Egner-Duppich (Anfragen an buergermeister@riol.de).

------------

Die öffentliche Anbietung von 21 gemeindlichen Bauplätzen im Neubaugebiet "Riol, Hinter Difenis 2" wird in folgenden Schritten erfolgen:

1) Veröffentlichung Bauplatzvergaberichtlinien am 30.07.2021 im Amtsblatt sowie ab dem 30.07.2021, 8.00 Uhr ( Bauplatzvergaberichtlinien )

2) Veröffentlichung Verfahrenseröffnungsbeschluss am 06.08.2021 im Amtsblatt sowie ab dem 06.08.2021, 8.00 Uhr 
Verfahrenseröffnungsbeschluss 

-Lageplan (Anlage 1)

-Lageplan (Anlage 2)

-Lageplan (Anlage 3)

-Bebauungsplan Hinter Difenis 1. Änderung 

-Textfestsetzungen Hinter Difenis 1. Änderung

(Anmerkungen zum Bebauungsplan: der Satzungsbeschluss zur 2. Änderung wurde am 26.07.2021 gefasst; in der 2. Änderung wurde lediglich geändert, dass die Privatstraße im südöstlichen Bereich zur öffentlichen Straße wird).

3) Zeitraum der Bewerbungsphase: 16.08.2021 - 27.08.2021.

Auf dem jeweiligen Grundstück ist innerhalb von drei Jahren ab Eigentumsübergang ein Wohnhaus bebauungsplankonform bezugsfertig zu errichten und fertigzustellen. Erfolgt die Bebauung nicht oder nicht fristgerecht, so behält sich die Ortsgemeinde Riol vor, das Baugrundstück zurück zu erwerben (im Grundbuch zu sicherndes Baugebot). Dieses Recht steht der Ortsgemeinde Riol ebenfalls zu, wenn das Baugrundstück vor Bebauung weiterverkauft wird. Besitzübergang ist der Tag der vollständigen Kaufpreiszahlung; der Kaufpreis ist fällig und zahlbar innerhalb von vier Wochen nach erfolgter Beurkundung.

Alles Weitere zu Beschreibung der beiden Verfahren (Bewerberauswahlverfahren und Höchstgebotsverfahren), Kaufpreis, Kritierien etc. bitten wir der Veröffentlichung zu 1) und 2)  entnehmen. Bitte die entsprechenden Veröffentlichungen zum jeweiligen Zeitpunkt beachten.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen erst ab dem 16.08.2021 entgegengenommen werden können. Bewerbungsunterlagen sind ausschließlich bei der in der Veröffentlichung angegebenen Adressen abzugeben.