Kirchenchor St. Martin


Über den Verein

Gegründet 1925 als Kirchenchor Cäcilia Riol, Besetzung Männerstimmen.
Im Jahre 1949 wurden dann auch Frauen aufgenommen und so besteht der Chor bis heute als 4 stimmiger Chor. Derzeit 32 aktive Sängerinnen und Sänger.
Jahresbeitrag 10 EUR, für inaktive Mitglieder 7 EUR.
Seit 1993 ist Dr. Heiko Hansjosten Chorleiter.

Derzeitige Ehrenmitglieder ernannt für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft: Klaus Bläsius, Leo Schneider, Kornelius Frick, Heinrich Schiff, Monika Dany, Franziska Schmitz, Maria Schmitz, Änni Oberbillig, Therese Welter.
Ehrenvorsitzende Marlies Kleinke, Ehrendirigent Karl- Günther Bechtel.

Vereinszweck laut Satzung der Kirchenchöre der Diözese Trier (Auszug):
1. Regelmäßige und vorbildliche Mitgestaltung der Liturgie, insbesondere an Sonn -und  Feiertagen.
2. Kirchenmusikalische Aufgaben:
a)  Pflege und Förderung des Gregorianischen Chorals
b) der mehrstimmigen Chormusik aller Stilepochen, insbesondere der Neuzeit,
c) der deutschen Liturgiegesänge, des Kirchenliedes sowie des so genannten Neuen  Geistlichen Liedes.
3. Der Chor wirkt auch bei außerliturgischen Feiern der Pfarrgemeinde mit.

Höhepunkte in den letzten Jahren:
Auftritte im Trierer Dom, Jubiläumskonzerte 2001 und 2005 in der Pfarrkirche Riol, Teilnahme an Dekanstssingen, Konzerte mit befreundeten Vereinen z.B. Leiwen, Lorscheid, MGV Riol, Projektchor Riol, Kinderchor Riol, Kirchenmusikalisches Konzert im November 2006 unter Mitwirkung des Kammerorchesters des Trierer Stadttheaters, Solisten Ursula Dimmer und Dr. Ralf Hansjosten Gesamtleitung Dr. Heiko Hansjosten.


Kontakt:
Christel Mattes
Hauptstraße 29
54340 Riol
Tel: 06502/401 242, Fax: 06502/401 495
E-Mail: christel_mattes(at)hotmail.de