Der Moselweinort Riol

Das Moseldorf Riol mit seinen ca. 1300 Einwohnern ist traditionell geprägt durch den Weinbau. Selbstverständlich können Sie in zahlreichen Weingütern in romantischen und gemütlichen Probierstuben hervorragende Moselweine verkosten oder auch in der heimischen Gastronomie moseltypische Speisen genießen.

Riol zeichnet sich aus durch eine Vielzahl restaurierter alter Häuser, Brunnenanlagen und nostalgisch ausgebauter Straßen. Dennoch ist die Zeit in Riol nicht stehen geblieben: Riol ist ein beliebter Wohnort und hat auch für die Freizeit einiges zu bieten. Vielfältige Wassersportmöglichkeiten sowie Drachenfliegen und Mountainbiking auf mehr als 200 km ausgewiesenen Strecken sorgen für reichlich Abwechslung.

Durch die direkte Lage am Moselradweg ist Riol idealer Ausgangspunkt für Inline-Skate-Touren und für Radtouren moselauf- und abwärts. Aber auch zwei kostenlos nutzbare Beachvolleyballfelder und ein Streetballfeld laden zum Verweilen im Moselvorland ein. Über das gut ausgebaute und beschilderte Wanderwegenetz lässt sich die Mosellandschaft auf abwechslungsreiche Weise erkunden. Mit der Entwicklung des Weinerlebnispfades "Am Römerberg" und des Bergwanderweges (Klettersteig) bieten sich Ihnen weitere interessante Freizeitangebote.

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Unterkunftverzeichnis.