Plus-Energie-Dorf Riol

Energieeffizienter Dorfumbau als Leitlinie der Dorfentwicklung

Die Gemeinde Riol setzt seit vielen Jahren konsequent auf die Weiterentwicklung der dörflichen Struktur, was sich nicht zuletzt in den Erfolgen beim Wettbewerb ,,Unser Dorf hat Zukunft" zeigt. Diese Vorbildrolle soll ausgebaut und um das Zukunftsthema der energieeffizienten Gebäudesanierung als dorfübergreifende, alle Gebäude der Gemeinde umfassende Maßnahme erweitert werden.

Das Wohngebäude ist noch vor dem Individualverkehr der größte Energieverbraucher in der dörflichen Gemeinschaft. Während bei Neubauten die Energieverbräuche durch gezielte staatliche Lenkung, wie z.B. durch die Energieeinsparverordnung, deutlich zurückgegangen sind, hinkt die energetische Effizienz bei den Bestandsgebäuden dem technologischen Fortschritt hingegen noch weit hinterher.

Vor diesem Hintergrund ist ein Ort wie Riol, mit seinem typischen gewachsenen Gebäudebestand in einer solar bevorzugten Weingegend gelegen, prädestiniert, den Gedanken des generationsübergreifenden, verantwortungsvollen und innovativen Umgangs mit Energie den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und weit darüber hinaus näher zu bringen. Dabei sollte ein besonderer Schwerpunkt darauf gelegt werden, die Attraktivät des Wohnens in einer dörflichen Gemeinschaft gegenüber den städtischen Lebensräumen zu erhalten und weiter zu erhöhen.

Zielsetzung ist es, den Ort Riol mittelfristig zum ,,Plus-Energie-Dorf" umzubauen und damit zum Vorbild für andere Gemeinden zu machen.

Ansprechpartner:

Gemeinde Riol
1. Beigeordneter
Bruno Christmann
Im Bungert 5
Tel. 0650295000
mail: bch.riol@t-online.de